Unser Seniorenmitglied Sigi Bräu hat in seinem Archiv gestöbert und ist dabei auf seine damaligen motorsportlichen Aktivitäten von 1949 gestoßen.

 

Als junger Rennfahrer mit 14 Jahren hat er beim Ersten Kistlwagenrennen  am 26. Mai 1949 in Burghausen am Ludwigsberg mit Start beim Glöcklhofer und Ziel am Stadtplatz teilgenommen.
Veranstalter war damals der Motor - Sport - Club Burghausen/Salzach.

Über eine erfolgreiche Teilnahme liegt eine Urkunde und eine Zeichnung über das selbstgebastelte Rennfahrzeug vor. Der Corpus bestand aus einem leeren Benzinflugzeugtank aus Aluminium.
Beim Zusammenbau war die Firma Obermeier aus Halsbach dem Sigi eine große Hilfe. Beide Konstrukteure sind  heute noch Mitglieder  des Burghauser Automobilclubs.
Damals mussten die angehenden jungen Rennfahrer ihre Fahrzeuge noch selbst bauen und warten.

 

Hier die einzigartige Konstruktionszeichnung mit zukunftsweisendem stromlinienförmigen Design

Kistlwagen Breu

 

und hier ist die Urkunde

 

 

Auf Grund der Corona-Pandemie sind im März leider keine Veranstaltungen möglich.


Suche

Kalender

<<  März 2021  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
  1  2  3  4  5  6  7
  8  91011121314
15161718192021
22232425262728
293031    


Copyright © 2018. All Rights Reserved.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.