E-MailDruckenExportiere ICS

Cabriotour ins Frankenland (Org. Emil Hofmann)

Veranstaltung

Titel:
Cabriotour ins Frankenland (Org. Emil Hofmann)
Wann:
Do, 20. Juni 2019 - So, 23. Juni 2019
Kategorie:
Cabriotouren

Beschreibung

Mehrtägige Cabrio-Tour nach Franken Organisation und Zusammenstellung für die Cabriogruppe von Emil Hofmann.

 

Würzburg und Rothenburg zählen zweifellos zu den touristischen Highlights in Bayern. Wir haben ein Programm zusammengestellt, das eine gute Kombination von Genuss, Kultur und Erlebnis bietet. Vom 20. bis 23. Juni 2019 besuchen wir u.a. die einmalige Burg Colmberg und das historische Rothenburg ob der Tauber, wir haben Führungen durch die Würzburger Residenz, die Festung Marienberg und schauen uns den Rokokogarten in Veitshöchheim an. Weinproben fehlen genau so wenig wie die typisch fränkische Küche und ein Spaziergang mit dem Nachtwächter durch die Stadt. Die Fahrt führt über Bundes- und Landstraßen bequem und ohne Zeitdruck von Burghausen über Eichstätt, Dinkelsbühl nach Rothenburg und Colmberg sowie nach Würzburg ins Maintal.

 

Rothenburg ob der Tauber
Rothenburg stellt mit seiner historischen Altstadt, der einzigartigen Lage über dem Taubertal und seiner Fachwerkromantik den Inbegriff des mittelalterlichen Deutschland dar. Gäste aus aller Welt besuchen die Stadt und spazieren durch die engen Gassen entlang den gut erhaltenen Stadtmauern. Wir schließen uns einer fachkundigen Führung an und erleben alle Sehenswürdigkeiten, bevor wir auf die Burg Colmberg weiterfahren.

 

Die Burg Colmberg

Die Geschichte der Burg Colmberg geht auf das 13. Jahrhundert zurück. Fast 500 Jahre lang war diese Festung mit ihrem Umland ein wichtiger Besitz der Hohenzollern. Seit 1964 und in der dritten Generation ist die Burg im Besitz der Familie Unbehauen. Deren Vision, Burg Colmberg für jedermann frei zugänglich zu machen, ermöglicht es uns, die erste Nacht unseres Ausflugs in historischen Gemäuern zu verbringen. Am Abend erwartet uns ein Empfang im Burghof und anschließend ein individuelles Menü im alten Kreuzgewölbe oder im Wintergarten. Spezialitäten: hervorragende fränkische Spezialitäten und Wildgerichte.

 

Würzburg
Die Mainmetropole zählt heute rund 130.000 Einwohner. Sie ist geprägt von vielen tausend Studenten und Besuchern aus der ganzen Welt an. Wir verbinden das kulturelle Würzburg mit den Köstlichkeiten der fränkischen Küche, besuchen Sehenswürdigkeiten wie die Festung Marienberg, die Residenz und den Hofgarten. übernachten voraussichtlich im Hotel Maritim direkt am Mainufer und erreichen die Altstadt in wenigen Gehminuten. Die Autos stehen sicher in der hoteleigenen Tiefgarage.

 

Veitshöchheim
Von Würzburg aus fahren wir mit dem Schiff auf dem Main nach Veitshöchheim. Dort besichtigen wir das 1680 erbaute Sommerschloss der Würzburger Fürstbischöfe. Seit 1814 ist das Schloss im Besitz der Bayerischen Krone und wurde im 19. Jahrhundert von der königlichen Familie während der Sommermonate genutzt. Der Rokokogarten lädt zu einem Spaziergang ein, bevor wir die Rückfahrt nach Würzburg antreten.

 


 Unser Reiseplan
Donnerstag 20. Juni 2019: Abfahrt in Burghausen 8:00 Uhr Über Landshut, Neustadt an der Donau und Eichstätt durch das fränkische Seenland nach Rothenburg. Kaffeepause unterwegs. Am Nachmittag Stadtführung und Weiterfahrt (11 km) zur Burg Colmberg. Aperitif im Burghof, anschließend Abendessen (nach Karte)

 

Freitag, 21. Juni 2019:
Nach dem Frühstück Weiterfahrt durch das Taubertal über die Romantische Straße nach Würzburg. Wir stellen die Autos in die Tiefgarage des Hotels und machen uns zu Fuß auf den Weg zur Residenz. Unterwegs bleibt die Möglichkeit für einen Imbiss. Am Nachmittag Führung durch die Residenz anschließend Kellerführung mit Weinprobe. Danach Zeit zur freien Verfügung. Abendessen im Hotel Maritim oder einem fränkischen Lokal in der Innenstadt und Übernachtung auf der Burg.

 

Samstag, 22. Juni:
Nach dem Frühstück besuchen wir die historische Festung Marienberg und das fränkische Museum. Die Führung dauert ca. 2 Stunden. Nach einer Mittagspause Fahrt mit dem Schiff nach Veitshöchheim Am späten Nachmittag sind wir wieder in Würzburg. Jetzt bleibt noch genügend Zeit für persönliche Entdeckungen und Einkäufe, bevor wir uns zum Abendessen wieder treffen. Option: Streifzug mit dem Würzburger Nachtwächter durch die Stadt (nach dem Abendessen).

 

Sonntag, 23. Juni:
Nach dem Frühstück stehen uns mehrere Optionen offen: Eine Tour mit der City Train durch die Altstadt (Dauer 40 Minuten) oder der Besuch der Wallfahrtskirche „Käppele“ hoch über Würzburg. Der Dom ist auch einen Besuch wert. Die Rückreise erfolgt ab dem Mittag individuell über unsere Routen-Vorschläge oder die Autobahn nach Burghausen.

 

Details am Rande
Bedingt durch den Feiertag und das Mozartfest ist Würzburg an diesem Wochenende stark besucht. Genaues Programm wird Ende März veröffentlicht.

 

Leistungen:
1 Übernachtung auf der Burg Colmberg
2 Übernachtungen in Würzburg
Führung Rothenburg, Residenz, Festung, Schloss Veitshöchheim
Kellerführung mit Weinprobe
Schifffahrt nach Veitshöchheim und zurück
Stadtführung mit dem Nachtwächter in Würzburg

 

Je nach Zimmerkategorie und –verfügbarkeit beträgt der Reisepreis pro Teilnehmer im DZ inklusive der vorstehenden Leistungen ca. 380,00 EURO Nicht inklusive sind alle persönlichen Ausgaben wie Mittag- und Abendessen (nach Karte), Getränke, Kaffee und Kuchen.

 

Wir bitten unsere Cabriofreunde um eine baldige und verbindliche Anmeldung wegen der Zimmerreservierung in den Hotels auf Burg Colmberg und Würzburg. Anmeldungen beim Clubabend oder beim Burghauser Automobilclub Telefon 08677 - 2582 EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder beim Tourenleiter Emil Hofmann, Telefon 08679 - 915130 EMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir wünschen allen Teilnehmern wunderschöne Tage im Frankenland.

 

Mit freundlichen Grüßen Burghauser Automobilclub e.V. im ADAC Emil Hofmann


Copyright © 2018. All Rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen